Mobil™ Schmierfette

Verbesserter Schutz für höhere Produktivität

Mobil Schmierfette basieren auf sorgfältig ausgewählten mineralischen und synthetischen Grundölen, die mit patentierter Verdickertechnologie und ausgewogenen Additivsystemen kombiniert werden. Moderne Produktionsverfahren sind die Grundlage für gleichbleibende Qualität und Leistung.

Mobil Schmierfette sind sowohl für Industrieanlagen als auch für mobile Ausrüstungen sowie für eine Vielzahl unterschiedlicher Betriebsbedingungen konzipiert. Dazu gehören sehr hohe und niedrige Temperaturen, Wassereintrag, starke oder stoßartige Belastungen oder wechselnde Geschwindigkeiten. 

Mobil Schmierfette sind in unterschiedlichen Grundölviskositätsklassen erhältlich. Sie tragen dazu bei, dass Ihre Anlagen Höchstleistungen erreichen.

  • Verbesserte Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der Anlagen – auch unter extremen Betriebsbedingungen
  • Kostensparende Schmierung und Altölreduzierung durch lange Standzeiten und verlängerte Nachschmierintervalle
  • Verbesserte Anlagenproduktivität

Vertrauen Sie auf die synthetischen Schmierfette der Mobilith SHC™ Reihe, um Wartungskosten zu reduzieren und die Produktivität zu steigern

Schmierfette der Mobilith SHC Reihe sind auf wissenschaftlicher Basis entwickelte Hochleistungsprodukte. Auch bei erschwerten Betriebsbedingungen und extremen Temperaturen erfüllen sie nicht nur die anspruchsvollen Anforderungen globaler Industriestandards, sondern übertreffen diese vielfach. Ihre ausgewogene Zusammensetzung – synthetische Grundöle kombiniert mit einem modernen Lithiumkomplex-Verdicker – macht die Schmierfette der Mobilith SHC Reihe zur bevorzugten Wahl, wenn es um die Schmierung vieler unterschiedlicher Anlagen und Bauteile geht und gute Haftung, Strukturbeständigkeit und Wasserresistenz gefordert sind.

Die niedrige innere Reibung und der hohe natürliche Viskositätsgrad der Grundöle bringen viele Vorteile mit sich:

Die Schmierfette bieten eine Verlängerung der Lagernutzungsdauer, sind in einem weiten Temperatureinsatzbereich anwendbar und besitzen im Vergleich zu herkömmlichen mineralischen Produkten eine längere Standzeit. So können Wartungskosten verringert und die Produktivität maßgeblich erhöht werden.