Öle für LKW und Busse von Scania

LKW, Schwerlaster und andere Nutzfahrzeuge von Scania können von Mobil Delvac™ Hochleistungsölen profitieren, die für die Erfüllung der Scania LDF- und Scania Low Ash-Spezifikationen formuliert wurden. Von LKW-Ölen für die Scania R-Serie oder Scania P-Serie bis zum Motorenöl für Busse Scania Irizar i4 die Produktreihe Mobil Delvac beinhaltet eine Vielfalt an zuverlässigen Ölen.

Motorenöl-Spezifikationen/Freigaben für Scania-LKW

Unabhängig davon, ob Sie ein Scania LDF-, LDF2-, LDF3- oder ein Scania Low Ash-Öl benötigen, verwenden Sie bitte den Schmierstoff-Wegweiser „Welches Öl?“, um herauszufinden, welches der passende Mobil™ Schmierstoff für Ihr Scania Nutzfahrzeug ist.

Mobil Delvac Motorenöle für Scania LKW*

  • Mobil Delvac 1™ SHC 5W-40
  • Mobil Delvac™ XHP LE 10W-40
  • Mobil Delvac™ XHP Extra 10W-40

Die aktuellen Produktspezifikationen und -freigaben für diese Mobil Schmierstoffe finden Sie auf dem jeweiligen Produktdatenblatt.

Wie unterstützt Mobil Delvac die Scania Motoren meiner Fahrzeuge, die die Euro-Normen 4 oder 5 erfüllen?

Mobil Delvac™ XHP LE 10W-40 enthält leistungsstarke Additive, die darauf ausgelegt sind, die Lebensdauer von Abgasreinigungssystemen wie dem Dieselpartikelfilter (DPF) von Scania zu verlängern und ihre Effizienz zu erhalten. Der DPF wird eingesetzt, um die Emissionsanforderungen der Abgasnormen Euro 4 und Euro 5 zu erfüllen. Mobil Schmierstoffe mit der Fähigkeit die Effizienz des DPF zu erhalten, unterstützen ebenfalls die Einhaltung der ab 2014/2015 geltenden Emissionsgrenzen der Euro-6-Norm.

Wie finde ich das richtige Öl für mein Scania Nutzfahrzeug?

Um den Scania Spezifikationen zu entsprechen, müssen Sie das richtige Öl für Ihren LKW oder Ihr leichtes Nutzfahrzeug verwenden. Vergleichen Sie die Empfehlung aus dem Mobil Delvac Schmierstoff-Wegweiser mit den Spezifikationsanforderungen in Ihrem Fahrzeughandbuch, bevor Sie das Produkt einsetzen, um die  Herstellergarantie von Scania zu erhalten. Sie bekommen über den Schmierstoff-Wegweiser „Welches Öl?“ eine Produkt-Empfehlung erhalten, indem Sie das Fabrikat und das Modell Ihres Nutzfahrzeugs eingeben.

* Produktinformation zum Zeitpunkt der Veröffentlichung (Juni 2013) korrekt.