Header überspringen

Dokumentation schafft Transparenz

Auskunftspflicht bei einer Datenerhebung nach Art. 13 DSGVO

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit der Datenerhebung im Zuge des Bewerbungsprozesses

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit der team Mobility APP.

Datenschutzhinweise

Wir möchten Sie nachfolgend über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Internetseiten informieren.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für diese Internetseiten ist:

team SE
Marie-Curie-Ring 2
24941 Flensburg

Weitere Angaben können Sie dem Impressum entnehmen.

Ihre Rechte als Betroffene/r

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns wenden. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht. Schließlich haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Ein Recht auf Datenübertragbarkeit besteht ebenfalls im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

Ansprechpartner für Datenschutzfragen

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei uns haben oder Ihre Betroffenenrechte geltend machen wollen, dann können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an: datenschutz@team.de

Welche Daten werden verarbeitet?

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Um Ihnen unsere Internetseite und die damit verbundenen Dienstleistungen anbieten zu können, verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

  • Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO)

  • zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO

  • auf Basis einer Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO)

  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO)

Wir werden im Zusammenhang mit der jeweiligen Verarbeitung auf die entsprechenden Begrifflichkeiten Bezug nehmen, so dass Sie einordnen können, auf welcher Basis wir personenbezogene Daten verarbeiten. Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung von Ihnen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen.

Wenn wir Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, haben Sie als Betroffene/r das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DS-GVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Zugriffsdaten

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Ihnen die Inhalte der Internetseite auf Ihrem Endgerät anzeigen zu können. Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Information über den Browser Ihres Endgeräts.
Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Für diesen Zweck und aus diesem Interesse werden auf Basis einer Interessenabwägung nachfolgende Daten protokolliert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners (für maximal 30 Tage)

  • Betriebssystem des aufrufenden Rechners

  • Browser Version des aufrufenden Rechners

  • Name der abgerufenen Datei

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs

  • übertragene Datenmenge

  • Verweisende URL

Die IP-Adresse wird nach spätestens 30 Tagen von allen Systemen, die im Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Internetseiten verwendet werden, gelöscht. Einen Personenbezug können wir aus den verbleibenden Daten dann nicht mehr herstellen. Die Daten werden ferner auch verwendet, um Fehler auf den Internetseiten ermitteln und beheben zu können.
Das sog. Hosting der Internetseiten erfolgt technisch in einem Rechenzentrum in Deutschland. Die Bereitstellung der Inhalte erfolgt über ein Content Management System (s.u.).

Kontaktformular

Wir bieten auf unserer Internetseite ein Kontaktformular an, über das Sie Informationen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen anfordern oder allgemein Kontakt aufnehmen können. Die von Ihnen zwingend zur Beantwortung einer Anfrage erforderlichen Daten haben wir als Pflichtfelder gekennzeichnet. Angaben zu weiteren Datenfeldern sind freiwillig.

Wir benötigen diese Angaben, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, Sie korrekt anzusprechen und Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen. Die Datenverarbeitung erfolgt bei konkreten Anfragen zur Erfüllung eines Vertrages bzw. der Vertragsanbahnung. Bei allgemeinen Anfragen erfolgt die Verarbeitung auf Basis einer Interessenabwägung.
Anfragen, die über das Kontaktformular unserer Internetseite eingehen, werden bei uns elektronisch verarbeitet, um Ihre Anfrage zu beantworten. In dem Zusammenhang erhalten ggf. auch weitere Personen oder Abteilungen und ggf. Dritte Kenntnis von den Formularinhalten, die Sie übersendet haben.
Die Übermittlung der Formular-Daten über das Internet erfolgt über verschlüsselte Verbindungen.

Cookies

Auf unseren Internetseiten kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textinformationen, die über ihren Browser in Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige Cookies sind unbedingt erforderlich, um bestimmte Funktionen unserer Internetseiten zu ermöglichen.

Ein Einsatz von nicht unbedingt erforderlichen Cookies erfolgt nur durch eine Einwilligung. In diesen Fällen wird Ihnen auf der Internetseite ein entsprechendes Einwilligungsformular angezeigt.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie direkt in unserem Cookie-Banner, dass Sie über das Fingerabdruck-Symbol auf unseren Internetseiten noch einmal aufrufen können. Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Nutzung unserer Internetseiten dann ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Durch Cookies werden keine Programme oder sonstige Applikationen auf Ihrem Rechner installiert oder gestartet.

Unbedingt erforderliche Cookies werden gesetzt, um das Management von Einwilligungen vorzunehmen. Dazu werden Cookies der von uns verwendeten „Consent Management Platform“ (CMP) Usercentrics verwendet.

Webanalyse

Auf unseren Internetseiten kommt das Webanalyse-Tool Matomo zum Einsatz. Ein Web-Analyse-Tool erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannter Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde.

Wir nutzen die sog. Matomo-Cloud. Die Datenverarbeitung erfolgt in der Europäischen Union. Der Einsatz von Matomo dient neben der Optimierung unserer Internetseiten auch der Fehlerbehebung, der Sicherheit der Internetseiten und ggf. auch der Erfolgsmessungen bzgl. von uns auf anderen Plattformen verwendeten Werbemitteln. Bei Einsatz von Matomo kommen Cookies zum Einsatz.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche auf unserer Internetseite gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an unseren Server übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch uns gespeichert. Die protokollierten IP-Adressen werden für die Auswertung anonymisiert. Wir geben personenbezogenen Daten aus diesen Daten nicht an Dritte weiter.
Rechtsgrundlage für die Verwendung von Matomo und die Verwendung von Cookies ist derzeit die Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, in dem Sie in unser Consent Managemt Platform die Nutzung von Matomo deaktivieren.

Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die vorgenannten Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und für Erfüllung von vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Kunden bzw. der Wahrung unserer berechtigten Interessen.
Bei Anfragen von Ihnen außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses verarbeiten wir die Daten für Zwecke des Vertriebs und der Werbung. Sie können einer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen.

Freiwillige Angaben

Soweit Sie Daten uns gegenüber z.B. in Formularen freiwillig angeben und diese für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeiten wir diese Daten in der berechtigten Annahme, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten in Ihrem Interesse ist.

Empfänger / Weitergabe von Daten

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.
Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte oder Dienstleistungen von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält.
Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.

Eingebundene Dienste / Drittanbieter

Usercentrics

Wir setzen auf unseren Internetseiten die Consent Management Platform (CMP) „Usercentrics“ ein. Usercentrics ist ein Dienst der Usercentrics GmbH. Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir nach § 25 TTDSG unterliegen.

Usercentrics speichert auch Informationen die von den Besucherinnen und Besuchern unserer Internetseiten getroffenen Einstellungen zu Cookies und Drittanbietern im sog. „local storage“ Ihres Endgeräts und liest die Informationen von dort aus. Dies ist unbedingt erforderlich, um die Funktionsfähigkeit der CMP zu gewährleisten. Wir haben mit der Usercentrics GmbH einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen des Art. 28 DS-GVO entspricht.

Storyblok

Wir nutzen auf unseren Internetseiten das Content Management System (CMS) von Storyblok. Storyblok ist ein Dienst der Storyblok GmbH mit Sitz in Österreich. Wir haben mit dem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen von Art. 28 DS-GVO entspricht.

Storyblok nutzt für die „Auslieferung“ von Seiten das Content-Delivery-Network (CDN) von Amazon („Cloudfront“). Ein CDN sorgt dafür, dass unsere Internetseiten – abhängig von Ihrem Standort – bestmöglich an Sie ausgeliefert und auf Ihrem Endgerät angezeigt werden können.
Die Datenverarbeitung von Storyblok findet in unserem Fall primär in der Europäischen Union statt.

Es kann u.U. auch eine Verarbeitung von Daten in Drittländern stattfinden. Storyblok hat mit der Amazon Web Services, Inc. als Anbieter von „Cloudfront“ einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der die sog. EU-Standardvertragsklauseln beinhaltet. Ein angemessenes Datenschutznivau ist so bei einer etwaigen Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Drittländern gewährleistet.

Google Maps

Sofern Sie dem Einsatz zugestimmt haben, kommt auf dieser Seite „Google Maps“ zum Einsatz. Hierzu werden entsprechende Programmbibliotheken bzw. Karteninhalte von Servern von Google aufgerufen. Ferner werden auch Schriftarten („Google Webfonts“) von Google Maps geladen.
Verantwortlicher für die Datenverarbeitung durch Google Maps ist die Google Cloud EMEA Ltd. mit Sitz in Irland.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO. Soweit die Google Cloud EMEA Ltd. Daten in Drittländer übermittelt sollte, wird sie dies nach eigenen Angaben nur tun, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau im jeweiligen Drittland gewährleistet werden kann. Dies kann z.B. durch die sog. EU-Standardvertragsklauseln erfolgen. Ferner ist die Google LLC als Muttergesellschaft des Anbieters nach dem EU-U.S. Data Privacy Framework zertifiziert.

YouTube

Sofern Sie zugestimmt haben, kommt auf unseren Seiten „YouTube“ zum Einsatz. YouTube ist ein Dienst der Google Ireland Limited. Beim Einsatz von YouTube kommen auch Cookies zum Einsatz.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO. Soweit die Google Ireland Limited Daten in Drittländer übermittelt sollte, wird sie dies nach eigenen Angaben nur tun, wenn ein angemessenes Datenschutzniveau im jeweiligen Drittland gewährleistet werden kann. Dies kann z.B. durch die sog. EU-Standardvertragsklauseln erfolgen. Ferner ist die Google LLC als Muttergesellschaft des Anbieters nach dem EU-U.S. Data Privacy Framework zertifiziert.

Algolia

Um Ihnen die eine gute Suchfunktionalität auf unseren Internetseiten zu gewährleisten, setzen wir „Algolia“ ein. Algolia ist ein Dienst der Algolia SAS mit Sitz in Frankreich. Wir haben mit dem Anbieter einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, der den Anforderungen des Art. 28 DS-GVO entspricht. Da bei der Nutzung von Algolia auch eine Verarbeitung in einem Drittland möglich ist, wurden die sog. EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen, um ein angemessenes Schutzniveau im Drittland zu ermöglichen.

Um die Suchfunktionalitäten zu ermöglichen, werden von Algolia auch nicht-personenbezogene Daten im sog. „Local Storage“ Ihres Endgeräts gespeichert und von dort ausgelesen. Dies ist für die Erbringung des Dienstes unbedingt erforderlich.

Flinkit Business API - Kommunikationsmodul

Wir bieten Besuchern unserer Webseite die Möglichkeit, mit uns über die Flinkit Business API in Kontakt zu treten. Der Zugang wird durch unseren technischen Dienstleister, Flinkit GmbH, Strelitzer Str. 25, D-10115 Berlin mithilfe der WhatsApp Business API (Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland) zur Verfügung gestellt.
Sofern Sie uns anlässlich eines konkreten Geschäfts (beispielsweise einer getätigten Bestellung) per WhatsApp kontaktieren, speichern und verwenden wir die von Ihnen bei WhatsApp genutzte Mobilfunknummer sowie – falls bereitgestellt – Ihren Vor- und Nachnamen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO zur Bearbeitung und Beantwortung Ihres Anliegens. Auf Basis derselben Rechtsgrundlage werden wir Sie per WhatsApp gegebenenfalls um die Bereitstellung weiterer Daten (Bestellnummer, Kundennummer, Anschrift oder E-Mailadresse) bitten, um Ihre Anfrage einem bestimmten Vorgang zuordnen zu können. Darüber hinaus verarbeiten wir Nachrichten und Dateien, die Sie über die App an uns senden.
Wir verarbeiten Ihre Mobilnummer, um Sie zu identifizieren. Ihr über WhatsApp bereitgestellter Nickname wird zur Darstellung genutzt. Ihre Kommunikation mit uns wird als Gesprächstranskript gespeichert. Dies dient dem Zweck, die bisherige Kommunikation mit Ihnen als Kontext für zukünftige Gespräche zu nutzen. Im Transkript sind zudem Empfangs- und Lesebestätigungen enthalten. Diese dienen zur Sicherstellung des reibungslosen Empfangs und zur Bereinigung inaktiver Kontakte.

Nutzen Sie unseren WhatsApp-Kontakt für allgemeine Anfragen (etwa zum Leistungsspektrum, zu Verfügbarkeiten oder zu unserem Internetauftritt) speichern und verwenden wir die von Ihnen bei WhatsApp genutzte Mobilfunknummer sowie – falls bereitgestellt – Ihren Vor- und Nachnamen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der effizienten und zeitnahen Bereitstellung der gewünschten Informationen.
Ihre Daten werden stets nur zur Beantwortung Ihres Anliegens per WhatsApp verwendet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch WhatsApp sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von WhatsApp: https://www.whatsapp.com/legal/?eea=1

Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie bei unserem technischen Dienstleister unter: https://www.flinkit.de/datenschutz/

Salesviewer

Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH auf Grundlage berechtigter Interessen des Webseitenbetreibers (Art. 6 Abs.1 lit.f DS-GVO) Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

Die im Rahmen von Salesviewer gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.
Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out anklicken, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Usemax

Auf unserer Webseite können Dienste von „usemax advertisement“ zum Einsatz kommen. Dies ist eine Dienstleistung der Emego GmbH, Werdener Str. 36, 46047 Oberhausen, Deutschland. Im Rahmen der Nutzung von usemax advertisement werden Cookies auf Ihrem Computer gesetzt, welche einen Verweis zum Surfverhalten enthalten. Die darüber eingeholten Informationen dienen zur individuellen und personalisierten Ansprache des Besuchers über die Webseite. Im Rahmen der Benutzung unserer Webseite werden pseudonymisierte IDs und pseudonymisierte Nutzungsdaten erhoben.

Die Erhebung im Rahmen dieses Dienstes erfolgt nur nach Erteilung Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gemäß § 25 Abs. 1 TTDSG. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf bleibt unberührt. Die Daten werden entweder unmittelbar nach Ihrem Widerruf gelöscht oder sobald Sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden.
Unter folgenden Link können Sie Ihre erhobenen Daten löschen: https://www.usemax.de/index.php?l=rm&kunde=&id=1
Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von usemax advertisement: https://www.usemax.de/?l=privacy

Shopvote

Auf unseren Internetseiten können Dienste von „shopvote“ eingebunden werden. Anbieter von „shopvote“ ist ein Dienst der Blickreif GmbH, Schulstraße 46, 80634 München.
Wir nutzen „shopvote“, um Kundenbewertungen einzuholen und auch auf unseren Internetseiten anzeigen zu lassen. Für die Erbringung dieser Dienste werden Server von „shopvote“ aufgerufen. Wir haben mit dem Anbieter von „shopvote“ einen Auftragsverarbeitungsvertrag i.S.d. Art. 28 DS-GVO abgeschlossen.

iPaper

Zur Darstellung von Produktkatalogen auf unseren Internetseiten setzen wir den Dienst „iPaper“ ein. Anbieter des Dienstes ist die iPaper A/S mit Sitz in Dänemark. Beim Einsatz können Session-Cookies im Browser Ihres Endgeräts gespeichert und ausgelesen werden, um die Katalogfunktionen zu erbringen. Die Cookies sind unbedingt erforderlich für die Inanspruchnahme dieses Dienstes.
Wir haben mit der iPaper A/S einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen des Art. 28 DS-GVO entspricht.

Datenverarbeitung in der Unternehmensgruppe

Um Ihre Anliegen zufriedenstellend bearbeiten zu können, kann es sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Drittempfänger weitergeben müssen. Drittempfänger können Unternehmen der team Gruppe sein (team SE, team baucenter GmbH & Co. KG, team energie GmbH & Co. KG, team baucenter raisa GmbH & Co. KG, HZF Bauzentrum Fehmarn GmbH, team baucenter GmbH, team baucenter Bad Salzuflen GmbH & Co. KG, A. Karstensen GmbH & Co. KG, Nerlich Dämmstoff Handel GmbH, Helmuth Schael Holzbauelemente GmbH, team baumarkt GmbH, team energieService GmbH, Schnegula energie GmbH & Co.KG, team baucenter Lingen GmbH & Co.KG, Fritzen & Co. Baustoffe GmbH, Fritzen & Co. Inselbaustoffe GmbH, Nikolaus energie GmbH, oilfino Mineralöl GmbH, NORDTEAM GmbH & Co. KG, Rheinland energie team GmbH & Co. KG, team logistik GmbH, team solar energie GmbH, Elektro Paulsen GmbH), unsere Zulieferer, Transport- und Logistikpartner und unsere Handelspartner sein.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union

Soweit personenbezogene Daten außerhalb der europäischen Union verarbeitet werden, können Sie dies den vorherigen Ausführungen entnehmen.

Datenschutzbeauftragter

Nach Art. 38 Abs. 4 haben Sie als betroffene Person das Recht, unseren Datenschutzbeauftragten zu allen Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung Ihrer Betroffenenrechte zu Rate zu ziehen. Bei entsprechenden Anfragen, die sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, ist dieser zur Verschwiegenheit verpflichtet. Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten finden Sie hier:

Stephan Hansen-Oest
So ist gut GmbH
Im Tal 10a
24939 Flensburg
dsb@so-ist-gut.de

Wenn Sie Ihre Betroffenenrechte (z.B. auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung von Daten) geltend machen wollen, können Sie sich direkt auch an unsere Ansprechpartner zum Datenschutz unter datenschutz@team.de wenden.

Löschung von Daten

Wir löschen personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn kein Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite

Stand: 29.01.2024

Datenerhebung im Lieferantenprozess

Information nach Art. 13 DS-GVO

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns in der team Gruppe ein hohes Anliegen. Nachfolgend werden Sie über die Erhebung, die Verarbeitung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten informiert, wenn Sie das Onlineformular für Lieferanten zur Selbstregistrierung bei der team baucenter GmbH & Co. KG besuchen und den dort angebotenen Service nutzen.

1. Information zu personenbezogenen Daten

(1) Personenbezogene Daten sind solche Einzelangaben, die sich auf eine Person beziehen oder die geeignet sind, einen Bezug zu einer Person herzustellen, wie z. B. der Name, die Post-Adresse, eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse, die Bankverbindung etc. Durch personenbezogene Daten kann unter Umständen somit auf die Identität einer Person rückgeschlossen werden.

(2) Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

team baucenter GmbH & Co. KG
Marie-Curie-Ring 2
24941 Flensburg

Amtsgericht Flensburg HRA 5245 FL
Telefon: +49 (0) 461 80710 – 0
Fax: +49 (0) 461 80710 – 9980
E-Mail: datenschutz@team.de

Rechtsform: GmbH & Co. KG
Sitz: Flensburg

Vertreten durch die Vierte team beteiligungs GmbH, Sitz: Flensburg, Amtsgericht Flensburg HRB 5621 FL
Geschäftsführer: Carsten Gemeinhardt, Kai Wiencke, Bernd Seibold, Jens Klindworth

2. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht,

  • Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten zu erhalten,

  • eine Einwilligung (sofern erteilt) für die Zukunft zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird,

  • der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben,

  • dass unrichtige Daten über Sie bei uns berichtigt werden,

  • dass nicht mehr erforderliche Daten über Sie bei uns gelöscht werden,

  • dass unter bestimmten Bedingungen die Verarbeitung Ihrer Daten eingeschränkt wird und

  • Ihre Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten (Übertragbarkeit).

Sofern Sie Ihre Betroffenenrechte geltend machen wollen oder Fragen zu der Verarbeitung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@team.de

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde gem. Ziff. 4 beschweren.

3. Automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird hier nicht angewandt.

4. Aufsichtsbehörde

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein, Holstenstraße 98, 24103 Kiel,
Tel.: +49 431 988-1200, Fax: +49 431 988-1223
E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de  
Homepage: www.datenschutzzentrum.de

In der Regel können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden. Die Kontaktdaten können Sie dem folgenden Link entnehmen:
https://www.datenschutz-wiki.de/Aufsichtsbehörden_und_Landesdatenschutzbeauftragte

5. Datensicherheit

Wir sichern die Landingpage und sonstige Systeme durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Unsere Website verwendet zur Verschlüsselung den Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer). Dadurch wird die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Angaben über das Internet gewährleistet. Ob eine verschlüsselte Übertragung stattfindet, erkennen Sie anhand des geschlossenen Schlüssel-/bzw. Schloss-Symbols in der Anzeige Ihres Browsers.

6. Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur,

  • wenn Sie hierzu Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DS-GVO erteilt haben;

  • wenn die Weitergabe zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DS-GVO erforderlich ist;

  • wenn wir zur Weitergabe der Daten gesetzlich verpflichtet i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DS-GVO sind;

  • wenn die Weitergabe der Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen an dem Schutz Ihrer Daten überwiegen.

7. Datenkategorien

Wir verarbeiten nachfolgende Kategorien von Daten: 

  • Stammdaten (wie Name, vollständige Firmenbezeichnung (bei GbR bitte inkl. der Eigentümernamen), Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land), Telefonnummer, E-Mail-Adresse (zentral und optional), Webseitenadresse, Ansprechpartner, Umsatzsteuer-ID, Steuernummer

  • Ihr Zahlungsziel, sofern abweichend von unserem team-Standard

  • Forderungs-/Zahlungsdaten (Name Ihrer Bank, IBAN, BIC)

  • Stammdaten auf hochgeladen Briefbögen/Geschäftspapier

  • Nutzungs- und Zugriffsdaten (Datum, Uhrzeit)

  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen)

8. Kategorien der von der Verarbeitung betroffenen Personen

  • Lieferanten

  • Angestellte der Lieferanten-Unternehmen

9. Zweck der Verarbeitung

  • Zur Verfügung Stellen des Onlineformulars zur Selbstregistrierung, der Inhalte und Funktionen.

  • Erbringung (vor-)vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege.

  • Kommunikation und Kontakt, Registrierung

10. Drittempfänger

Um Ihre Anliegen zufriedenstellend bearbeiten zu können, kann es sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Drittempfänger weitergeben müssen. Drittempfänger kann innerhalb der team Gruppe nur die team SE sein, außerhalb der Gruppe unsere Zulieferer, Transport- und Logistikpartner und unsere Handelspartner.

11. Management, Organisation und Hilfswerkzeuge

Wir setzen Dienstleistungen, Plattformen und Software anderer Anbieter (nachfolgend bezeichnet als "Drittanbieter”) zu Zwecken der Organisation, Verwaltung, Planung sowie Erbringung unserer Leistungen ein. Bei der Auswahl der Drittanbieter und ihrer Leistungen beachten wir die gesetzlichen Vorgaben.
In diesem Rahmen können personenbezogene Daten verarbeitet und auf den Servern der Drittanbieter gespeichert werden. Hiervon können diverse Daten betroffen sein, die wir entsprechend dieser Datenschutzerklärung verarbeiten. Zu diesen Daten können insbesondere Stammdaten und Kontaktdaten der Nutzer, Daten zu Vorgängen, Verträgen, sonstigen Prozessen und deren Inhalte gehören.
Sofern Nutzer im Rahmen der Kommunikation, von Geschäfts- oder anderen Beziehungen mit uns auf die Drittanbieter bzw. deren Software oder Plattformen verwiesen werden, können die Drittanbieter Nutzungsdaten und Metadaten zu Sicherheitszwecken, zur Serviceoptimierung oder zu Marketingzwecken verarbeiten. Wir bitten daher darum, die Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter zu beachten.

Verarbeitete Datenarten: 

  • Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Onlineformularen); 

  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen); 

  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern).

  • Betroffene Personen: Kommunikationspartner; Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten); Beschäftigte (z.B. Angestellte, Bewerber, ehemalige Mitarbeiter); Geschäfts- und Vertragspartner.

Zwecke der Verarbeitung:

  • Erbringung (vor-)vertraglicher Leistungen und Kundenservice; 

  • Büro- und Organisationsverfahren.

Rechtsgrundlagen:
Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO);
Erfüllung eines Vertrages und vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.
Weitere Hinweise zu Verarbeitungsprozessen, Verfahren und Diensten:

Wrike: Software für Projektmanagement und Zusammenarbeit mit Funktionen für Projektplanung, Aufgabenverteilung und Zusammenarbeit; Dienstanbieter: Citrix Systems GmbH, Erika-Mann-Str. 67-69, 80636 München, Deutschland; Rechtsgrundlagen: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO); Website: https://www.wrike.com/de/ ; Datenschutzerklärung: https://www.wrike.com/security/privacy/. Änderung und Aktualisierung der Datenschutzerklärung

12. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Ihre Daten werden von uns während der Laufzeit der Geschäftsbeziehungen gespeichert. Darüber hinaus werden die Daten Ihrer Unternehmung, oder Ihrer Mitarbeiter nur so lange gespeichert, wie sie für die jeweiligen der Verarbeitung zugrunde liegenden Zwecke benötigt werden. Darüber hinaus speichern wir Daten nur, soweit wir hierzu rechtlich verpflichtet sind, z.B. aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

13. Informationen zum Widerspruchsrecht

Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, auf Grund von Artikel 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen auf Grundlage einer Interessenabwägung) ist gemäß Artikel 21 DS-GVO jederzeit möglich. Im Falle eines Widerspruches werden die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es werden zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an die E-Mailadresse datenschutz@team.de.

14. Datenschutzbeauftragter

Bei Datenschutzfragen können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Stephan Hansen-Oest
So ist gut GmbH
Im Tal 10a
24939 Flensburg
datenschutz@team.de